Der TTP-225-Drucker optimiert den Workflow im führenden Moskauer Diagnoselabor

Принтер TTP-225 оптимизирует работу  ведущей московской диагностической  лаборатории

Hintergrund:

Die Nationale Behörde für klinische Pharmakologie und Pharmazie, LLC (NACPP) ist eines der größten Laboratorien für klinische Diagnostik in Moskau und verarbeitet täglich mehr als 10.000 Patientenproben. Die klare und genaue Kennzeichnung von Probenbehältern ist von entscheidender Bedeutung. Leben hängen davon ab.

Leider hatten Probenverfolgungsgeräte eines früheren Herstellers Probleme, mit dem Arbeitsvolumen Schritt zu halten, und waren nicht immer zuverlässig. Dies verlangsamte die Tests, behinderte den Betrieb und den Service und erhöhte die Kosten für teure chemische Arbeitsstoffe. „Als der Probenfluss zu steigen begann Wie bei einer Lawine wurden die Probleme mit den alten Geräten offensichtlich “, sagte der Entwicklungs- und Implementierungsmanager des RuLIS-Informationssystems des Labors. "Das Bedürfnis nach Geschwindigkeit, Druckqualität und Zuverlässigkeit des Druckers wurde uns noch deutlicher."

Lösung:

TSC und sein russischer Wiederverkäufer boten die perfekte Lösung - TTP-225 von TSC, ein kompakter 203-dpi-Barcode-Etikettendrucker im Zwei-Zoll-Format, der in medizinischen Einrichtungen auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Der TTP-225 druckt auf hochfesten Polypropylenetiketten anstelle von Papier, um Haltbarkeit und Lesbarkeit zu gewährleisten. Dies ist eine der Hauptanforderungen von NACCP. Und es kann das vorhandene Farbband verwenden, das für die alten Drucker des Labors gekauft wurde, wodurch die Kosten für Verbrauchsmaterialien gesenkt werden.

Der TTP-225 ist viel einfacher zu kalibrieren als der vorherige Drucker und unterstützt das webbasierte Drucken über ein Java-Plugin. Es läuft auch auf Win 32-, Win 64- und Linux-Plattformen und wird mit einer zweijährigen Standardgarantie geliefert.

„All diese Faktoren haben uns überzeugt, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Wir würden die Lösung von TSC auf jeden Fall neuen Kunden empfehlen “, erklärte der RuLIS-Manager. "Die Servicequalität und die Schnelligkeit, mit der TSC auf unsere Bedürfnisse bei der Lösung unkonventioneller integrationsbezogener Probleme reagierte, waren ausgezeichnet."

Der Partner von TSC ist derzeit dabei, die alten Geräte im zentralen Moskauer Labor auszutauschen, und wird in diesem Jahr mit der Installation der neuen Drucker in den regionalen NACCP-Labors beginnen.

Vorteile:

  • Hohe Druckgeschwindigkeit
  • Einfache Kalibrierung
  • Stabiler Betrieb auf Win 32-, Win 64- und Linux-Plattformen
  • Standardmäßige EPL- und ZPL-Kommandosprachenerkennung
  • 5-Zoll-Etikettenrollenkapazität
  • Offene Gehäusearchitektur mit zwei Wänden aus stoßfestem Kunststoff
  • Zuverlässiges, ergonomisches Design

TTP-225 Merkmale:

Der ultrakompakte TTP-225 ist ideal für die meisten Einzelhandels-, Medizin- und Büroanwendungen geeignet und verfügt über Standardfunktionen und -optionen, die von anderen Druckern seiner Klasse nicht angeboten werden, darunter eine USB-Host-Option und eine Echtzeituhr (ein teures Extra bei anderen kompakten Desktop-Druckern mit geringem Stellfläche) und ein verstellbarer Sensor - eine Option bei vielen anderen Druckern. Der TTP-225 ist auch einer der ersten zwei Zoll breiten Desktop-Thermotransferdrucker in der Branche, der ein optionales LCD-Display bietet.

Der Drucker ist standardmäßig mit zwei Arten von Sensoren ausgestattet: einem Lückensensor und einem reflektierenden Sensor für Black-mark Erkennung, der sich über die gesamte Breite des Druckbereichs verschieben läßt. Benutzer können zwischen zwei Modellen wählen: einer Standardversion mit 203 dpi und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 5 Zoll pro Sekunde und einer 300-dpi-Version mit höherer Auflösung, die sich ideal für die Erstellung zweidimensionaler Barcodes, feiner Texte und Etiketten mit kleinen Grafiken eignet.

Der TTP-225 unterstützt sofort die beliebtesten Kommandosprachen, einschließlich Eltron®- und Zebra®-Sprachen. Weitere Merkmale sind ein Etikettensensor, Cutter und ein kostengünstiger interner Ethernet-Adapter für eine einfache Netzwerkintegration. Zum einfachen Etikettenrollenwechsel verwendet der TTP-225 ein benutzerfreundliches Double-Clamshell-Design mit einem großen, mittig vorgespannten 5-Zoll-Rollenschacht.

Über NACPP:

Die Nationale Behörde für klinische Pharmakologie und Pharmazie (NACPP) wurde 2007 in Moskau von einer Gemeinschaft führender russischer Spezialisten im Bereich Labor- und klinische Studien gegründet. Das Hauptaugenmerk von NACPP lag in den Anfangsjahren auf klinischen Studien, einschließlich solcher, bei denen die pharmakokinetischen Eigenschaften von Arzneimitteln und die Bioäquivalenz untersucht wurden. In jüngerer Zeit hat die Agentur bis zu 2.000 verschiedene Laboruntersuchungen durchgeführt und verfügt nun über ein akkreditiertes Prüflabor in Moskau, das für seine Arbeit in der fortgeschrittenen klinischen Diagnostik weithin anerkannt ist.

MARKT:

Labor- und klinische Studien in der Medizin

ANWENDUNG:

Kennzeichnung von Patientenproben

MODELL:

TTP-225